News
05. Juli 2016, Köln

Arzneimittelkonto soll Pfleger und Apotheker einbinden

Ein Projekt in NRW soll die Arzneimitteltherapie mittels digitalem Medikationsplan verbessern. Die Erfahrungen sind bislang so positiv, dass neben Ärzten und Patienten weitere Akteure mit ins Boot geholt werden sollen.

Quelle: Ärzte Zeitung, 05.07.2016

Link zum kompletten Artikel in der Ärztezeitung

Kontakt

Kontakt

Projektbüro Arzneimittelkonto NRW

T +49 (0) 2327 944-684
F +49 (0) 261 8000-3360
info.amk-nrw@cgm.com